Anzeige:

Pkw-Führerin fährt 16-Jährigen an und flüchtet

Symbolfoto

Saarbrücken. Am Vormittag des 19.11.2020 kam es in Saarbrücken in der Rheinstraße in Höhe der Caritas Klinik zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16-Jähriger beim Überqueren der Fußgängerampel von einem Pkw angefahren wurde.

Nach dem Unfall entfernte sich die Fahrzeugführerin eines schwarzen Kleinwagens unerlaubt von der Unfallstelle. In dem Pkw befand sich auf dem Beifahrersitz eine etwa 50-jährige Frau mit roten Haaren.

:Anzeige:

Zu der Fahrzeugführerin liegt keine Personenbeschreibung vor. Der Jugendliche wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burbach, Tel.: 0681-9715-0, in Verbindung zu setzen.