Anzeige:

Heusweiler: Verletzter Raubvogel auf der Autobahn gerettet

Bussard

Symbolfoto

Heusweiler. Am Sonntagmittag informierte ein Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Völklingen darüber, dass auf der BAB 8 in Höhe des Rastplatz Kutzhof ein verletzter Greifvogel im Bereich der Mittelleitplanke sitzen würde.

Der mitgeteilte Sachverhalt bestätigte sich vor Ort für die eingesetzten Beamten. An der beschriebenen Örtlichkeit konnte ein verletzter Bussard festgestellt werden.

:Anzeige:

Das Tier war offensichtlich am Flügel verletzt. Da sich die Bergung des Tieres schwierig gestaltete wurde die BAB 8 von der Polizei für wenige Minuten in beide Fahrtrichtungen vollgesperrt.

Einem Mitarbeiter des Tiernotrufes gelang es daraufhin das verletzte Tier schonend einzufangen, sodass es im Anschluss zur Wildvogelauffangstation in Püttlingen verbracht werden konnte.

:Anzeige:
Symbolfoto