Anzeige:

Saarlouis. Nötigung im Straßenverkehr!

Symbolfoto

Saarlouis. Am Freitagmittag, in der Zeit von 13:30 Uhr bis 13:45 Uhr, kam es auf der A 620 zwischen den Anschlussstellen Wadgassen und Rehlingen-Siersburg möglicherweise zu mehreren gefährlichen Fahrmanövern durch einen 56-jährigen Mann aus Saarbrücken.

Die Insassen eines VW alarmierten die Polizei, nachdem der Fahrer eines weißen Renault Masters sie angeblich mehrfach bedrängt hatte. Der Mann fuhr nach Angaben der Zeugen mehreren Fahrzeugen dicht auf und versuchte so, sich den Weg frei zu machen.

:Anzeige:

Zeugen, die möglicherweise zur Aufklärung der Tat beitragen können oder ebenfalls durch den Fahrer bedrängt wurden, werden gebeten, sich mit der Polizei in Saarlouis in Verbindung zu setzen unter Tel.: 06831 – 9010.

Symbolfoto