Anzeige:

Neunkirchen: Modeboutique „Königreich“ übergibt Spende an Hilfsfond „Neunkircher in Not“

500 € für den guten Zweck

Quelle: Schneider/Kreisstadt Neunkirchen

Neunkirchen. Seit nunmehr drei Jahren führt Petra König erfolgreich eine Modeboutique in Wellesweiler, das „Königreich“. Auf dem Tresen in ihrem Laden steht bereits seit langer Zeit ein Sparschwein, das von Kunden und auch von der Geschäftsinhaberin selbst immer wieder „gefüttert“ wird. Mehrfach konnten mithilfe dieser Spenden bereits Hilfsprojekte unterstützt werden.

Nun durften der Beigeordnete der Kreisstadt Neunkirchen Thomas Hans und Gertrud Backes (Amtsleiterin des Amts für soziale Dienste, Kinder, Jugend und Senioren) eine Spende in Höhe von 500 € entgegennehmen. Diese Spende fließt in den Hilfsfond „Neunkircher in Not“, der schuldlos in Not geratenen Neunkircher Bürgerinnen und Bürgern unbürokratische Soforthilfe bietet.

:Anzeige:

Unter anderem wurde den Brandopfern in Wellesweiler so schnelle Hilfe zuteil. Die Kreisstadt Neunkirchen bedankt sich bei Petra König und den „Königreich-Kunden“ für diese großzügige Unterstützung.

Quelle: Schneider/Kreisstadt Neunkirchen