Anzeige:

Fahrer auf Drogen überschlägt sich mehrfach mit PKW in Blieskastel

Zeugen gesucht

Symbolfoto

Blieskastel. Am 25.10.2020, gegen 02:40 Uhr, ereignete sich auf der B 423 zwischen Einöd und Webenheim ein schwerer Verkehrsunfall. In einer leichten Linkskurve, ca. 120 m vor dem Ortseingang Webenheim, kam ein 24-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Peugeot 407 nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Letztlich kollidierte der Peugeot mit einem Verkehrszeichen und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Erliegen. Der Peugeot wurde komplett zerstört.

Nach der Kollision ließ der Fahrer sein Fahrzeug an der Unfallstelle zurück und flüchtete zu Fuß in ein angrenzendes Waldstück. Durch den Einsatz eines Diensthundes konnte der Fahrer schließlich im Rahmen polizeilichen Suchmaßnahmen in dem Waldgebiet ausfindig gemacht werden.

:Anzeige:

Der Unfallverursacher wurde, aufgrund seiner Verletzungen, zur Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Weiterhin konnte festgestellt werden, dass der 24-jährige Unfallfahrer unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

:Anzeige: