Anzeige:

Kfz erneutes Opfer: diesmal Reifen zerstochen

Zeugen gesucht

Symbolfoto

Bexbach. Ein bisher unbekannter Täter steht im Verdacht, in der Zeit zwischen dem 18.10., 22:00 Uhr, bis 19.10.2020, 07:00 Uhr, an einem geparkten Subaru Forester mit HOM-Kreiskennzeichen in der Frankenholzer Straße, Höhe Anwesen 135, die Reifen eingestochen zu haben.

Da es an diesem Fahrzeug in der Vergangenheit zu weiteren Sachbeschädigungen gekommen war, besteht der Verdacht, dass es sich möglicherweise um den gleichen Täter handeln könnte.

:Anzeige:

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (06841/1060).