Anzeige:

Bleifuß verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Zeugen gesucht

Symbolfoto

St. Wendel. Am Dienstag, 20.10.20, gegen 13.35 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Jakob-Stoll-Straße.

Dort fuhr eine PKW-Fahrerin mit ihrem PKW, BMW/1er, die Jakob-Stoll-Straße in Richtung Niederlinxweiler. Auf dieser Strecke kam ihr ein roter Kleinwagen entgegen. Dieser Kleinwagen war nach Angaben der PKW-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und stieß gegen ihren Außenspiegel und beschädigte diesen. Hierdurch zog PKW-Fahrerin ihren PKW nach rechts und stieß ihrerseits gegen ein geparktes PKW-Gespann und beschädigte hierbei sowohl PKW wie auch PKW-Anhänger.

:Anzeige:

Der Fahrer des roten Kleinwagens, der zwischen 40 und 50 Jahre alt gewesen sein soll, hielt nach dem Verkehrsunfall nicht an. Er setzte seine Fahrt ohne anzuhalten weiter in Richtung St. Wendel fort.

Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können. (Telefon: 06851/8980)

:Anzeige: