Anzeige:

Erfolgreiches Corona-Förderprogramm für Sportvereine: Zahl der Anträge steigt weiter

Sportminister Bouillon zufrieden

Symbolfoto

Das Corona-Unterstützungsprogramm für Sportvereine („Vereint helfen: Vereinshilfe Saarland“), das seit 4. Juli 2020 läuft, verzeichnet kurz vor Ende des Programms weiter erfolgreiche Zahlen: von den 1701 eingegangenen Anträgen wurden bereits 1622 Anträge in Höhe von 3,08 Mio. Euro positiv beschieden.

Sportminister Klaus Bouillon: „Ich bin sehr zufrieden, dass unsere Sportvereinshilfe nach wie vor so gut ankommt. Mit Blick auf das baldige Ende der Förderung appelliere ich an die wenigen Vereine, die sich noch nicht gemeldet haben: Nutzen Sie die Gelegenheit – stellen Sie einen Antrag!“

:Anzeige:

Anträge können online noch bis zum 31.10.2020 unter https://corona.saarland.de/DE/vereinshilfe/sport/sport_node.html gestellt werden. Seit Beginn des Programms sind bis zum heutigen Tag bereits 1701 Anträge an das Sportministerium gestellt worden.

Auf die sog. Unterstützungszahlung entfallen 1683 Anträge. Hiervon sind bereits 1621 positiv beschieden oder befinden sich derzeit in der Auszahlung. Das entspricht einer Summe von 3.086.000 Euro. 37 weitere Anträge werden noch geprüft und in den nächsten Tagen ebenfalls zur Auszahlung kommen.

:Anzeige:

Auf die sog. Liquiditätshilfe entfallen 10 Anträge. Hierzu steht das Ministerium mit den Vereinen in engem Kontakt, um eine schnelle Auszahlung zu ermöglichen.