Anzeige:

Mit frisiertem Kleinkraftrad in St. Wendel unterwegs

Zweirad sichergestellt

Symbolfoto

St. Wendel. Am Samstagnachmittag gegen 13:40 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung in der Tholeyer Straße in St. Wendel ein Zweirad auf, welches mit etwa 70 km/h unterwegs war. Auf der roten Motocross Maschine war lediglich ein Versicherungskennzeichen angebracht.

Der 18-jährige Fahrer aus St. Wendel wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es bestand der Verdacht, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und das Kraftfahrzeug nicht ordnungsgemäß versichert war.

Anzeige:

Das Zweirad wurde zum Zwecke eines Leistungsgutachten sichergestellt. Wie der Fahrer vor Ort einräumte, waren technische Veränderungen zur Leistungssteigerung vorgenommen. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.