Anzeige:

38-jähriger aus Neunkirchen an Drogenvergiftung verstorben

26. drogenopfer in 2020

Symbolfoto

Neunkirchen. Am Donnerstag, dem 18. Mai 2020, wurde ein 38-jähriger Mann aus Neunkirchen von Angehörigen leblos in seiner Wohnung aufgefunden.

Aus dem jetzt vorliegenden Befund der toxikologischen Untersuchung der Rechtsmedizin geht hervor, dass damals eine Drogenvergiftung todesursächlich war.

Anzeige:

Er ist das 26. Drogenopfer im Jahr 2020.