Anzeige:

Inzidenz über 45: Landkreis Saarlouis auf Weg zum Risikogebiet!

105 Personen akut infiziert

Die Deutsche Straße in Saarlouis. Das Tor zur Innenstadt. Bild: Thomas Ludewig
Saarlouis am 15.10.2020, 19.00 Uhr

Die Zahl der Coronafälle im Landkreis Saarlouis ist heute auf 838 gestiegen. Das sind 30 Fälle mehr als gestern. Davon 1 aus Dillingen, 5 aus Ensdorf, 10 aus Lebach, 1 aus Rehlingen-Siersburg, 6 aus Saarlouis, 2 aus Saarwellingen, 1 aus Schmelz, 1 aus Schwalbach und 3 aus Wadgassen. Aktuell sind somit 105 Personen akut infiziert.


Leider überschreitet der 7-Tage-Inzidenz damit die Schwelle von 45 und steigt auf 45,29. Somit steht der Landkreis kurz davor zum nächsten saarländischen Risikogebiet zu werden.

Anzeige:

Der Landkreis Saarlouis wird eine entsprechende Allgemeinverfügung mit neuen Maßnahmen zur Bekämpfung des Infektionsgeschehens im Laufe des morgigen Tages erlassen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.