Anzeige:

Metallteile im Joghurt

Rückrufaktion

Quelle: www.lebensmittelwarnung.de

Saarland. Das Unternehmen Ehrmann GmbH ruft ihre Fruchtjoghurt-Sorte „Almighurt Himbeere“ wegen möglicher Metallteile zurück. Betroffen sollen nur Almighurt Himbeere Joghurts mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29. Oktober 2020 sein.

Aufgrund der Verletzungsgefahr durch möglich enthaltene Metallteile, sollte der Joghurt nicht verzehrt werden. Laut der Firma Ehrmann wurde der Joghurt in den Filialen Lidl, Aldi und Penny verkauft, wo man nun den Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet bekommt.

Anzeige: