Anzeige:

Drei Schwerverletzte nach Frontalcrash auf dem Rodenhof

Keine Lebensgefahr

polizei blaulicht sym
Quelle: zoid1902 / CityRadioNews

Saarbrücken-Rodenhof. Am gestrigen Mittwoch kam es gegen 17:00 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall im Stadtteil Rodenhof. Der 31jährige Fahrzeugführer eines Transporters befuhr den Pfeifershofweg, aus Richtung B 41 kommend, in Fahrtrichtung Grühlingstraße.

Im Kurvenbereich verlor der Fahrer des Transporters aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kollidierte in der Folge mit einem entgegenkommenden Pkw und kam letztlich auf der linken Fahrzeugseite liegend in Unfallendstellung.

Anzeige:

Die beiden Insassen des Pkw (19 und 44 Jahre), sowie der Fahrer des Transporters wurden schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Der Beifahrer des Transporters (23 Jahre) wurde leicht verletzt. Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme war die Stecke über einen Zeitraum von ca. 2 Stunden voll gesperrt.