Anzeige:

Rentner schwer verletzt nach Frontalzusammenstoß mit LKW

Unfallursache unklar

polizei blaulicht sym
Quelle: zoid1902 / CityRadioNews

Güdingen. Ein 89-jähriger Mann wurde heute bei einem Verkehrsunfall in der Großblittersdorfer Straße in Güdingen schwer verletzt. Aus bisher noch unklarer Ursache ist der Rentner auf die Abbiegespur für LKWs geraten, wodurch es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen seinem Fahrzeug und einem LKW kam.

Der schwer verletzte 89-jährige musste nach Angaben der Einsatzkräfte aus seinem Fahrzeug befreit werden, da er nicht selbstständig aus seinem Fahrzeug gelangen konnte. Der Mercedes des Rentners wurde bei dem Unfall stark beschädigt.

Anzeige:

Die Unfallursache ist noch vollkommen offen. Bisher konnte weder mit dem schwer verletzten Rentner noch mit dem LKW-Fahrer über den Unfallhergang gesprochen werden.