Anzeige:

Kirkel: Radfahrerin bei Unfallflucht leicht verletzt

Am Hinterrad erfasst

Symbolfoto

Kirkel-Neuhäusel. Am Mittwoch, 23.09.2020, kam es zwischen 11:30 Uhr und 12:30 in der Kaiserstraße/L 119 zu einer Verkehrsunfallflucht. An der Einmündung in Richtung Lautzkirchen wurde eine Radfahrerin beim Überqueren der Straße von einem bislang unbekannten Pkw-Fahrer am Hinterrad erfasst.

Hierauf stürzte die 57-jährige Radfahrerin und verletzte sich leicht. Der Pkw-Fahrer stoppte sein Fahrzeug, erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand der Frau, setzte dann aber seine Fahrt ohne Austausch der Personalien fort. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen silbergrauen Pkw handeln.

Anzeige:

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sowie der Unfallverursacher werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.