Anzeige:

+++EIL+++ US-Präsident Donald Trump ins Krankenhaus gebracht

Nach Corona-Infektion

Der mit dem Coronavirus infizierte US-Präsident Donald Trump ist am Abend in ein Militärkrankenhaus gebracht worden. Zuvor wurde berichtet, dass Trump unter milden Symptomen leidet. Sein Stab spricht von einer ‚Vorsichtsmaßnahme‘. Der Präsident hätte sich erschöpft gefühlt.

Mit 74 Jahren gehört Trump zur Corona-Risikogruppe. Er hat in der Vergangenheit stets betont, dass die USA das Virus im Griff habe und ist betont oft auf Wahlkampfveranstaltungen ohne Maske aufgetreten.

Anzeige:

Trump steckt mitten im US-Wahlkampf, in 32 Tagen wird der neue Präsident in den Staaten gewählt. Kaum vorstellbar, dass Trump sich freiwillig aus dem öffentlichen Wahlkampf zurück zieht. Laut seinem Stab möchte der amtierende Präsident deshalb aus dem Militärkrankenhaus in Washington aus operieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*