Anzeige:

Dach von Wehrdener Grundschule durch Sturm abgedeckt

Betrieb nicht möglich

Quelle: Stadt Völklingen

Wehrden. An der Grundschule Kleine Bergstraße („Regenbogen-Grundschule“) im Völklinger Stadtteil Wehrden wurde in der Nacht vom 25. September durch eine Sturmböe das Dach des Schulgebäudes abgedeckt. Es sind Schäden am Schulgebäude selbst als auch durch herumfliegende Teile an den umliegenden Häusern und Fahrzeugen entstanden.

Schulhof, Schulgebäude als auch die Kleine Bergstraße selbst sind derzeit aus Sicherheitsgründen gesperrt. Feuerwehr, Stadtwerke und Stadtverwaltung waren die Nacht am Einsatzort, um erste Sicherungsmaßnahmen einzuleiten.

Anzeige:

Ein Schulbetrieb an der Grundschule Kleine Bergstraße („Regenbogenschule“) ist am heutigen Freitag, 25.09.2020 nicht möglich. Die Eltern der betroffenen Schulkinder werden gebeten ihre Kinder zu Hause zu lassen und für eine alternative Betreuung zu sorgen. 

Eine Notbetreuung wird an der Grundschule Geislautern (Schlossparkschule) eingerichtet. Wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist erst nach umfänglicher Schadensbegutachtung möglich.

Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*