Anzeige:

Saar-MP Hans in freiwilliger Quarantäne

Vorsichtsmaßnahme

Foto: CDU Saar

Saarbrücken. Ministerpräsident Tobias Hans befindet sich seit gestern in einer freiwilligen häuslichen Quarantäne. Dies sei eine „reine Vorsichtsmaßnahme“, da er sich am vergangenen Freitag während einer Podiumsdiskussion im Umfeld von Außenminister Heiko Maaß und dessen Corona-infizierten Personenschützer befand.

Bei der Podiumsdiskussion in der saarländischen Landesvertretung sollen jedoch nur wenige andere Personen anwesend gewesen sein, da es einen Live-Stream dazu gab. Weiterhin wurden die geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen „strikt“ eingehalten.

Anzeige:

Da dennoch eine Infektion des Ministerpräsidenten nicht auszuschließen ist, will er bis ein negatives Testergebnis vorliegt an keinen öffentlichen Terminen teilnehmen. Auch andere Personen, die an der Veranstaltung in der Landesvertretung teilgenommen haben, sollen getestet werden. Davon sind jedoch nicht die restlichen Mitglieder der Landesregierung betroffen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*