Anzeige:

Einbruch in gehobenes Einfamilienhaus in Neunkirchen-Kohlhof

Bargeld und Schmuck entwendet

Symbolfoto

Neunkirchen. Am Freitag den 18.09.2020 kam es im Neunkircher Ortsteil Kohlhof zwischen den frühen Morgenstunden und dem späten Abend zu einem Tageswohnungseinbruch. Hierbei begaben sich die bislang unbekannten Täter an ein freistehendes Einfamilienhaus der gehobenen Wohnklasse und hebelten mit mehreren Ansätzen ein rollfähiges Gitter auf, dass vor der Terrassentür angebracht war.

Nachdem das Gitter geöffnet war, wurde die rückwärtige Terrassentür aufgehebelt. Im Anschluss durchwühlten die Täter sämtliche Schränke im Wohn- und Ankleidezimmer des Anwesens. Anschließend begaben sich die Täter in das Schlafzimmer des 66-jährigen Geschädigten und durchwühlten ebenfalls sämtliche Schränke.

Anzeige:

Nach der Tat flüchteten die Täter unbemerkt von der Tatörtlichkeit. Entwendet wurde ein mittlerer fünfstelliger Bargeldbetrag und Schmuck im vierstelligen Bereich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*