Anzeige:

Bisher 10 Neuinfektionen nach Corona-Tests am Geschwister-Scholl-Gymnasium

Nicht alle Tests ausgewertet

Symbolfoto

Lebach. Nachdem am Lebacher Geschwister-Scholl-Gymnasium mehrere Corona-Infektionen bekannt wurden und etwa 900 Schüler, Lehrer und Eltern im Umfeld auf das Virus getestet wurde, sind nun 10 weitere Corona-Fälle im Umfeld der Schule bestätigt worden. Noch liegen jedoch nicht alle Testergebnisse vor.

Sowohl der SR als auch die SZ berichten unabhängig voneinander, dass 5 der Infiziertenn aus dem Landkreis Saarlouis stammen, zwei sollen aus dem Regionalverband Saarbrücken stammen. Die Zahl könnte aber noch steigen, denn immer noch sind nicht alle Tests ausgewertet. Voraussichtlich morgen Vormittag sollen diese vorliegen.

Anzeige:

Erst wenn alle Testergebnisse vorliegen, sollen vom Gesundheitsamt und der Schule neue Maßnahmen festgelegt werden. Derzeit ist der Plan, dass das Gymnasium morgen noch geschlossen bleibt aber bereits am Montag könnte sie wieder öffnen. Die Schule war am 18. September als erste Schule saarlandweit wegen mehrerer Corona-Fälle komplett geschlossen worden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*