Anzeige:

9-jähriges Kind lebensgefährlich verletzt nach Kollision mit PKW

Ermittlungen dauern an

Symbolfoto

Quierschied. Am Mittwochmittag, den 02.09.2020, gegen 15:10 Uhr kam es in der Goethestraße in Quierschied, Ortsteil Göttelborn, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem 9 Jahre alten Kind.

Nach ersten Ermittlungen zum Unfallhergang überquerte das Kind mit seinem Tretroller hinter einem geparkten Pkw die Fahrbahn, achtete hierbei jedoch nicht auf den fahrenden Pkw eines 24-jährigen Mannes aus Quierschied. Das Kind wurde durch die Kollision mit dem Pkw lebensgefährlich verletzt.

Anzeige:

Zur Rekonstruktion der Abläufe wurde ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen. Die Goethestraße war für die Dauer der Unfallaufnahme im Bereich des Unfallortes für ca. 3 Stunden voll gesperrt.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Sulzbach unter Telefon: 06897/9330 in Verbindung zu setzen.

Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*