Anzeige:

PKW-Fahrer auf Drogen flüchtet mit 100 km/h vor der Polizei

Mehrere Strafanzeigen

polizei sym saarland
Quelle: zoid1902 / CityRadioNews

Püttlingen. Am Samstag, dem 29.08.2020, gegen 22:20 Uhr, kam es in Riegelsberg/Püttlingen zu einer Verfolgungsfahrt. In der Wolfskaulstraße wollte eine Polizeistreife einen Alpha Romeo kontrollieren. Der Pkw, der von einem 45-jährigen aus Merchweiler geführt wurde, wies mehrere technische Mängel auf.

Bei dem Versuch das Fahrzeug anzuhalten, beschleunigte der Fahrer seine Geschwindigkeit auf ca. 100 km/h und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Nachdem zunächst der Kontakt zu dem flüchtenden Fahrzeug abbrach, konnte es schließlich in Püttlingen, Ritterstraße, wieder festgestellt werden.

Anzeige:

Trotz Anhaltezeichen sowie eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn reagierte der Fahrer nicht und fuhr weiter. Nach einer kurzen Verfolgung konnte er schließlich in einer Sackgasse gestellt werden. Hier versuchte der Fahrer sich fußläufig der Kontrolle zu entziehen, konnte jedoch nach einigen Metern eingeholt werden.

Es konnte festgestellt werden, das an dem Pkw falsche Kennzeichen angebracht waren. Weiterhin stand der Fahrzeugführer unter BTM-Einfluss und war nicht im Besitz eines Führerscheins. Auf der Dienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Mehrere Strafanzeigen wurden gefertigt.

Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*