Anzeige:

Kostenloses WLAN nur am Saarbrücker Hauptbahnhof

Zweitschlechteste Quote

Symbolfoto

Saarbrücken. Als einziger Bahnhof saarlandweit gibt es nur am Saarbrücker Hauptbahnhof kostenloses WLAN. Laut dem Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene wird mit einer Ausstattungsquote von gerade einmal 1,3 Prozent das zweitschlechteste Ergebnis im Vergleich der 16 Bundesländer erzielt.

Ähnlich sieht es auch in Rheinland-Pfalz aus: Dort wurde mit einer Ausstattungsquote von 1,4 Prozent zwar ein leicht besseres Ergebnis erzielt, aber auch dieses Ergebnis ist dürftig. Das beste Ergebnis wurde in Hamburg erzielt. Hier gibt es an 96,4 Prozent aller Zughaltepunkte einen kostenlosen drahtlosen Internetzugang. Lediglich in Brandenburg wurde eine schlechtere Quote erzielt als im Saarland mit 1,0 Prozent.

Anzeige:

Fraglich ist, ob sich daran bald etwas ändern wird. Auf Anfrage teilte die Deutsch Bahn mit, dass das WLAN-Angebot an den Bahnhöfen kontinuierlich gesteigert werde. Hierfür wurde seit 2017 bereits 34 Millionen Euro investiert und es soll auch weiter investiert werden. Angaben zu konkreten Plänen im Saarland wurden jedoch nicht gemacht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*