Anzeige:

Kioskeinbrecher direkt nach Tat festgenommen

Von Inhaberin festgehalten

polizei saarbrücken sym
Quelle: zoid1902 / CityRadioNews

Saarbrücken. Gegen Mitternacht vom 26. auf den 27. August 2020, brach ein 38-Jähriger in einen Kiosk am Brandenburger Platz auf dem Saarbrücker Eschberg ein. Der Täter schlug eine Scheibe ein um offenbar Tabakwaren zu stehlen.

Beim Verlassen des Tatortes mitsamt dem Diebesgut wurde der Einbrecher allerdings von dem Inhaber des Kiosks erwartet und bis zum Eintreffen der hinzugezogenen Polizeibeamten festgehalten. Der 62-jährige Kioskbetreiber wohnt in unmittelbarer Nähe und bemerkte den Einbruch sofort.

Anzeige:

Die Beamten der Operativen Einheit nahmen den 38-jährigen fest und verbrachten ihn zur Dienststelle. Dort wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen und der Täter wieder entlassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*