Anzeige:

Zwei Corona-Fälle an der Primsschule in Diefflen

Erste Fälle an einer Dillinger Schule

Quelle: NIAID-RML


Dillingen. An der Primsschule in Diefflen wurden zwei positive Corona-Fälle bestätigt. Als zuständige Behörde ist das Gesundheitsamt Saarlouis dabei, die Infektionskette zu ermitteln und weitere Maßnahmen einzuleiten.

Die Kinder und Eltern aus zwei Schulklassen, die betroffenen Lehrkräfte und Fachpersonal werden Morgen (Donnerstag, 27. August 2020) in der Schulturnhalle getestet. Das Gesundheitsamt steht mit den betroffenen Eltern in Kontakt und informiert über weitere, notwendige Maßnahmen. Die Stadt Dillingen hat ihrerseits Unterstützung bei der Umsetzung von möglichen Maßnahmen zugesagt.

Anzeige:

„Wir bedauern es sehr, dass es nun auch zu den ersten Fällen an einer Dillinger Schule gekommen ist. Aber der bundesweite Trend, vor allem im Bereich der Reiserückkehrer, macht leider auch bei uns nicht halt. Wir werden eng mit den zuständigen Stellen und der Schule zusammenarbeiten. Oberstes Ziel muss sein, alle Möglichkeiten zu nutzen, um eine Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen“, erklärt Bürgermeister Franz-Josef Berg.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*