Anzeige:

Kollision zweier Radfahrer nach Überholmanöver eines PKWs

Fahrerflucht

Symbolfoto

Saarbrücken. Am Nachmittag des 20. August 2020, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich am Saarufer in Güdingen, in Höhe des Speiselokals in der Saarstraße eine Kollision zweier Radfahrer. Dem ging ein Überholmanöver eines unbekannten Pkw-Fahrers voraus.

Dieser fuhr an dem 58-Jährigen, der mit seinem e-Bike vom Leinpfad in die Saarstraße abbiegen wollte, offenbar ohne ausreichenden Seitenabstand links vorbei. Dadurch wurde der 58-Jährige nach derzeitigem Kenntnisstand regelrecht in Richtung Saarleinpfad abgedrängt, was zur Kollision mit dem dort entgegenkommenden 45-jährigen Radfahrer führte.

Anzeige:

Der e-Bike-Fahrer zog sich eine Verletzung am Unterschenkel zu. Beide Zweiräder wurden teilweise stark beschädigt. Der Pkw-Fahrer entfernte sich unerlaubterweise über die Saarstraße von der Unfallstelle.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter 0681/9321-233 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*