Anzeige:

OB Aumann empört! Feuerwehr Neunkirchen bestohlen.

Rettungsschere und Spreizer im Wert von 15.000€

Bild: Symbolbild

Hydraulische Rettungsschere und Spreizer der Feuerwehr gestohlen

Oberbürgermeister Jörg Aumann ist zutiefst empört über einen Vorfall, der sich am vergangenen Sonntag, 16. August, im Feuerwehrgerätehaus Wellesweiler zugetragen hat. In der Zeit zwischen circa 13.20 und 14.30 Uhr sind bisher Unbekannte in das Feuerwehrgerätehaus am Berthold-Günther-Platz eingebrochen. Dort haben sie eine hydraulische Rettungsschere und einen Spreizer entwendet. Diese Spezialgeräte wiegen jeweils 15 bis 20 Kilogramm und sind zusammen insgesamt rund 15.000 Euro wert.

Anzeige:

„Das ist ein Raub an uns allen. Mit der Schere und dem Spreizer holen unsere ehrenamtlichen Feuerwehrleute verletzte Menschen aus Unfallwracks. Wer bestiehlt die Feuerwehr? Ich bin über eine solch verwerfliche und niederträchtige Tat wirklich empört“, sagte Oberbürgermeister Aumann.

Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr ist zwar zu jedem Zeitpunkt gewährleistet, da sie über mehrere solcher Geräte verfügt. „Allerdings sollten solche wichtigen Geräte in den Löschbezirken vorhanden sein. Es wird daher eine neue Beschaffung geben“, kündigt Beigeordneter Thomas Hans an.

Anzeige:

Die Stadt hat Anzeige erstattet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*