Anzeige:

Förderung für den Bau von Studentenwohnungen soll ausgeweitet werden

Förderung von 470 Studentenwohnungen

Quelle: Facebook

Saarbrücken. Die Landesregierung will ihre Förderung für studentischen Wohnraum ausweiten. Hierfür sollen laut dem saarländischen Innen- und Bauminister Klaus Bouillon (CDU) in den kommenden Jahren rund 15 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden.

Insgesamt sollen damit 470 Studentenwohnungen gefördert werden, so Bouillon im Sommergespräch in der Saarbrücker Staatskanzlei. Derzeit werden entsprechende Verwaltungsvereinbarungen noch mit dem Landesrechnungshof sowie dem Finanzministerium abgestimmt. Diese könnten jedoch bereits in den kommenden Tagen abgeschlossen sein, wenn eine schnelle Einigung erzielt werden könne.

Anzeige:

Die Fördermittel zum Bau von Studentenwohnungen ständen hierbei allen interessierten Bauträgern zur Verfügung, unabhängig davon, ob es sich hierbei um das Studentenwerk, öffentliche Wohnungsbaugesellschaften oder private Bauträger handelt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*