Anzeige:

Immer mehr Movie-Money im Saarland im Umlauf

Bereits tausend Fälle in 2020

Symbolfoto

Saarbrücken. Immer mehr sogenanntes Movie-Money ist im Saarland im Umlauf. Die Polizei spricht allein in diesem Jahr von rund eintausend Fällen und das bei allen Scheingrößen.

Das speziell für Filme hergestellte Movie-Money sind Banknoten, die keinerlei Sicherheitsmerkmale besitzen und sich auch in Farbe und Form von normalen Banknoten unterscheidet. Meistens werden die Blüten über das Internet von Herstellern aus Süditalien oder China verkauft.

Anzeige:

Von der Polizei wurde darauf hingewiesen, dass das Bezahlen mit falschen Scheinen den Straftatbestand des Inverkehrsbringens von Falschgeld erfüllt. Dieser kann hohe Geldstrafen mit sich führen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*