Anzeige:

Saarwellingen: Randalierer verletzen, bedrohen und beleidigen andere Personen

Mehrere Strafanzeigen

Symbolfoto

Saarwellingen. Am späten Montagabend, 10.08.2020, kam es in der Zeit zwischen 21:35 Uhr und 21:50 Uhr in der Engelstraße in Saarwellingen zu einer Gefährdung im Straßenverkehr sowie mehreren Körperverletzungsdelikten, Bedrohungen, Sachbeschädigungen und Beleidigungen durch einen 24-Jährigen und einen 34-Jährigen.

Gegen 21:35 Uhr befuhren die beiden Beschuldigten mit einem PKW die Engelstraße aus Richtung Schloßstraße kommend in Fahrtrichtung Wilhelmstraße. Hierbei überholten die Beschuldigten drei in gleicher Richtung fahrende Fahrradfahrer und fuhren unmittelbar vor diesen in die Zufahrt des dort befindlichen Jugendzentrums, sodass alle Fahrradfahrer stark abbremsen mussten. Nach Zeugenaussagen sei es hier nur durch Zufall zu keiner Kollision gekommen.

Anzeige:

In der Folge verließen die beiden Beschuldigten ihr Fahrzeug, begaben sich in ein angrenzendes Mehrparteienwohnhaus und schlugen mit ihren Fäusten in dem dortigen Hausflur mehrere Löcher in die Wände. Bei dem Versuch mehrerer Geschädigter auf die Beschuldigten einzuwirken wurden die Geschädigten von diesen mit Steinen beworfen, beleidigt und bedroht.

Vor dem Eintreffen mehrerer Streifenwagenbesatzungen der Polizei wurde ein Geschädigter durch einen Fußtritt eines der Beschuldigten auf die Brust und dem dadurch bedingten Sturz zu Boden verletzt. Im Rahmen strafprozessualer Folgemaßnahmen bei den Beschuldigten durch die Polizei kam es zu weiteren Beleidigungen zum Nachteil eines Arztes. Gegen die Beschuldigten wurden mehrere Strafanzeigen gefertigt.

Anzeige:
Hier klicken um CityRadio Saarlouis zu hören.

Die Polizei bittet die drei geschädigten Fahrradfahrer sowie mögliche weitere Zeugen der Tat sich bei der Polizei zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*