Brand in einem Waldstück zwischen Dillingen und Wallerfangen

Schadenshöhe noch unklar

feuer löschung

Dillingen. Am heutigen Freitag hat an der L170 zwischen Wallerfangen und Dillingen eine Waldfläche von rund 300 Quadratmetern gebrannt. Die Feuerwehr wurde durch mehrere Anrufer über das Brandgeschehen informiert.

Derzeit steht die Brandursache noch nicht fest. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Über die Hohe des Schadens an dem Waldgebiet wollte die Feuerwehr bislang keine Angaben machen.

Aufgrund der Löscharbeiten musste die Landstraße zwischen Wallerfangen und Dillingen zeitweise voll gesperrt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*