Anzeige:

Angestellten mit Waffe bedroht: Öffentlichkeitsfahdung nach Wettbüroräuber

Vorfall am 20. Juli

Quelle: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Saarbrücken. Ein junger Mann überfällt mit schwarzer Pistole bewaffnet das Tipico Wettbüro in der Brückenstraße in Saarbrücken-Malstatt. Er droht dem Angestellten mit der Pistole und fordert das Bargeld. Anschließend flüchtet er zu Fuß mit der Beute in Richtung Breitestraße.

Quelle: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Die Tat ereignet sich bereits am 20. Juli 2020, gegen 19:00 Uhr. Nun ordnet das Amtsgericht Saarbrücken die Öffentlichkeitsfahndung nach dem bisher unbekannten Täter an.

Anzeige:

Der Täter wird als männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß und von normaler Statur beschrieben. Er trägt bei dem Überfall eine dunkel blaue Stoffmütze, eine weiße Stoffmaske und einen weißen Pullover.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (0681/9321-233) und jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*