Anzeige:

Erfolgreiche Eröffnung des Saarbrücker Drive-In-Testzentrums

Anmeldung wird empfohlen

Symbolfoto

Saarbrücken. „Heute haben wir erfolgreich das neu eingerichtete Testzentrum am ehemaligen Messgelände in Saarbrücken eröffnet. Dort können sich alle Reiserückkehrer sowie die saarländischen Lehrerinnen und Lehrer ab sofort kostenlos testen lassen. Ich möchte darauf hinweisen, dass sich Reiserückkehrer nur dann kostenfrei testen lassen können, wenn sie sich bis maximal 72 Stunden vor dem Termin im Ausland aufgehalten haben,“ erklärt Gesundheitsministerin Monika Bachmann.

Um lange Wartezeiten vor Ort zu vermeiden, wurde ein Terminbuchungssystem eingerichtet. Dieses ist über www.testzentrum.saarland.de erreichbar. Wer ohne Termin zum Testzentrum kommt, muss mit erheblichen Wartezeiten rechnen. Auf der Homepage des Testzentrums werden interessierten Bürgerinnen und Bürgern außerdem viele Fragen zum Ablauf vor Ort beantwortet.

Anzeige:

Es handelt sich beim Testzentrum um eine Drive-In-Station. Fußgänger und Radfahrer sind ebenfalls willkommen. Auf dem Messegelände ist eine entsprechende Wegführung eingerichtet, eine Einweisung zur Teststation erfolgt durch das Personal vor Ort. In der Messehalle werden die Tests von speziell geschultem Sanitätspersonal der Bundeswehr vorgenommen.

„Ich bitte insbesondere die saarländischen Lehrkräfte darum, sich noch in den Sommerferien testen zu lassen. Auch Ihnen empfehlen wir vorher über unser Buchungsportal einen Termin zu reservieren,“ so Monika Bachmann weiter. Das Testzentrum auf dem Messegelände in Saarbücken ist ab morgigen Dienstag werktags von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr und samstags von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet.

Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*