Anzeige:

Sieger des Saarlandpokals trifft auf St. Pauli

Erste Runde im DFB-Pokal

Symbolfoto

In der ersten Runde des DFB-Pokals Mitte September trifft der Sieger des Saarlandpokals auf den Zweitligisten FC St. Pauli. Das ist das Ergebnis der Auslosung am Sonntagabend.

Da noch nicht feststeht, welcher saarländische Verein im DFB-Pokal antritt, war für den Landespokalsieger ein Platzhalter im Lostopf. Wer antreten wird, wird am 22. August beim Finaltag der Amateure ermittelt. An diesen Tag wird in insgesamt 23 Spielen entschieden, welche Vereine aus dem Amateurbereich am DFB-Pokal teilnehmen dürfen.

Anzeige:

Zuvor finden jedoch am 15. August die Viertelfinalbegegnungen im Saarlandpokal statt. Hierbei trifft der FV Diefflen auf den 1. FC Saarbrücken und der SC Halberg Brebach auf die SV Elversberg. Weiterhin spielt der TuS Herrensohr gegen den FC 08 Homburg und der SV Auersmacher spielt gegen die VfB Borussia Neunkirchen. Das Halbfinal des Saarlandpokals wird am 18. August stattfinden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*