Anzeige:

Frauen Union Saar kritisiert Doku-Reihe „Mütter machen Pornos“

Heftige Kritik am der Doku-Reihe des Senders SAT 1

Die Landesvorsitzende der Frauen Union Saar Anja Wagner-Scheid übt heftige Kritik am Sender SAT 1 und der Doku-Reihe „Mütter machen Pornos“. Sie wurde gestern erstmals ausgestrahlt.

„Die Sendezeit 20.15 Uhr widerspricht ganz klar den Vorgaben des § 5 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag. Zur besten Familien-TV-Zeit und in den Sommerferien giert der Sender nach hohen Einschaltzahlen. Der Schutz von minderjährigen Zuschauenden wird ignoriert. Deshalb habe ich heute eine Programmbeschwerde bei der Landesmedienanstalt Saar und der Kommission für Jugendmedienschutz gestellt. Die KJM ist die zentrale Aufsichtsstelle für den Jugendschutz im privaten Rundfunk und den Telemedien. Ihre Aufgabe ist es, für die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen zu sorgen.“

Anzeige:

Wagner-Scheid ergänzt: „Aufklärung von Kindern und Jugendlichen ist wichtig und richtig – insbesondere auch der Umgang mit verschiedensten Medienformaten.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*