Anzeige:

Überfall an Saarbrücker Laurettentreppe, Täter flüchtig

54-jähriges Opfer verletzt

Symbolfoto

Saarbrücken. Am heutigen Freitagmorgen, gegen 05:15 Uhr, überfällt ein unbekannter Mann eine 54-jährige Saarbrückerin an der Laurettentreppe in Saarbrücken-St. Arnual. Das Opfer ist zu Fuß auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle, als die Tat passiert.

Auf der Treppe sei ihr ein Mann langsam entgegengekommen. Dieser sei ca. 175cm groß, trägt eine schwarze Hose und einen grauen Kapuzenpullover. Die Kapuze hat er tief ins Gesicht gezogen.

Anzeige:

Als der Mann sie bemerkt, sei er direkt auf sie zugestürmt und hätte ihr versucht im Vorbeilaufen die Handtasche zu entreißen. Die Frau klammert sich an ihrer Tasche fest, fiel jedoch durch die Wucht auf den Boden.

Der Täter flüchtet daraufhin ohne die Handtasche weiter in Richtung Talstraße. Die Frau wird durch den Sturz verletzt und muss von einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins evangelische Stadtkrankenhaus gebracht werden.

Anzeige:

Der Kriminaldienst Saarbrücken hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach dem flüchtigen Täter. Zeugen können sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (0681/9321-333) melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*