Anzeige:

Jürgen Luginger kein FCH-Trainer mehr

Trainer wechselt zum 1. FC Saarbrücken

Bild: FC 08 Homburg /& Homepage

Paukenschlag beim FC 08 Homburg: Trainer Jürgen Luginger hat kurzfristig um die Auflösung seines laufenden Vertrags beim FC 08 Homburg gebeten. Der Verein hat diesem Wunsch entsprochen und den bis Juni 2021 laufenden Kontrakt am Mittwochmorgen aufgelöst.

Der Übungsleiter heuert ein paar Kilometer weiter beim Rivalen 1. FC Saarbrücken an und übernimmt dort die Position des Sportdirektors. Er tritt damit die Nachfolge von Marcus Mann an, der in der vergangenen Woche sich einer neuen Herausforderung bei der TSG 1899 Hoffenheim gewidmet hat.

Anzeige:

Die Antrittsworte Lugingers treffen derweil jeden Grünweißen ins Herz:

„Ich freue mich sehr, dass die Verantwortlichen des FCS mir das Vertrauen schenken zukünftig als Sportdirektor bei den Blau-Schwarzen zu agieren. In mir ist eine große Vorfreude auf die neue Aufgabe und ich möchte die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen“, so Jürgen Luginger zu seiner neuen Tätigkeit beim 1. FC Saarbrücken.

Anzeige:

Wer Nachfolger Lugingers beim FCH wird ist noch nicht bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*