Anzeige:

OB Peter Demmer fährt auch weiterhin Ford

Bekenntnis zur Region

OB Peter Demmer (von rechts) mit Rainer Glesius & Alexander Schaeffer von Ford. Foto: Sascha Schmidt

Er setzt ein klares Bekenntnis zur Region: Denn auch mit seinem neuen Dienstwagen setzt OB Peter Demmer auf die Marke Ford.

Nachdem der Saarlouiser Verwaltungschef bereits zuvor einen Ford Kuga geleast hatte, folgt nun das neue Modell derselben Baureihe, der Kuga ST Line Plug-In Hybrid. Die Hybrid-Technologie ist dabei die besondere Neuerung im Vergleich zum Vorgänger: Rund 50 bis 75 Kilometer fährt der Kuga mit Strom.

Anzeige:

So können tägliche Fahrten innerhalb des Stadtgebietes oder im Saarland problemlos mit klimafreundlicher Elektromobilität abgewickelt werden, während für Langstrecken weiterhin der klassische Benzin-Motor zur Verfügung steht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*