Anzeige:

Transporterfahrer übersieht Beifahrer, 52-jähriger schwer verletzt

Auf der A6

Symbolfoto

St. Ingbert. Am 06.07.2020 ereignete sich gegen 14:00 Uhr auf der BAB 6, Fahrtrichtung Mannheim, kurz hinter der AS St. Ingbert-West ein Verkehrsunfall. Ein 29 jähriger Mann aus Heusweiler überholte mit seinem Transporter einen auf der Überholspur vor ihm fahrenden Pkw verbotswidrig rechts.

Beim Wiedereinscheren nach links touchierte er diesen Pkw, so dass dieser in der Folge mit der Mittelleitplanke kollidierte. Der 30jährige Fahrer des Pkws aus Neunkirchen wurde hierbei leicht verletzt. Der Unfallverursacher hielt in der Folge auf dem Seitenstreifen an und sein Beifahrer stieg aus dem Fahrzeug aus, um nach dem anderen Unfallbeteiligten zu sehen.

Anzeige:

Der Unfallverursacher setze seinen Transporter in der Folge auf dem Standstreifen rückwärts, übersah hierbei seinen 52jährigen Beifahrer und fuhr diesen an, wodurch dieser schwer verletzt wurde.

Der Unfallverursacher muss sich nun wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung und der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr verantworten.

Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*