Anzeige:

Erneut Fleischabfälle am Erbach entsorgt

Mehrere Plastiktüten

Symbolfoto

Homburg. Am Sonntagnachmittag, dem 05.07.2020, gegen 15:30 Uhr teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizei Homburg mit, dass am Radweg entlang des Erbachs, in der Verlängerung der Straße Am Stadtbad, erneut Schlachtabfälle entsorgt wurden.

Etwa 20 Meter hinter der Einmündung zur Entenmühlstraße konnten mehrere Plastiktüten festgestellt werden, welche mit Fleischverpackungen und Fleischresten gefüllt waren. Der Baubetriebshof der Stadt Homburg wurde zwecks Entsorgung verständigt.

Anzeige:

Bereits einige Tage zuvor kam es zu einem gleichgelagerten Sachverhalt, wobei ebenfalls Fleischabfälle im Bereich des Radwegs entsorgt wurden (wir berichteten hier).

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*