Anzeige:

Regionalverband: Rund 500 Bußgeldbescheide wegen „Corona-Verstößen“

Symbolfoto

Saarbrücken. Seitdem die Verordnung im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus in Kraft getreten ist wurden im Regionalverband etwa 500 Bußgeldbescheide deswegen ausgestellt.

Hierbei stellte der häufigste Verstoß das Verlassen der Wohnung ohne triften Grund dar, was mit einer Geldstrafe von bis zu 200 Euro geahndet wird.

:Anzeige:

Gegen den Bußgeldbescheid wurde in zehn Fällen Widerspruch eingelegt. Dabei wurde ein Verfahren bereits eingestellt, neun weitere sind noch in Verhandlung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*