Anzeige:

Auch dritter Corona-Test bei Itterdorfer Kita-Kind negativ

Entwarnung

Symbolfoto

Wallerfangen. Entwarnung in der Ittersdorfer Kita: Auch der dritte Corona-Test bei dem vermeintlich mit Covid-19 infizierten dreijährigen Mädchen lieferte ein negative Ergebnis. Laut SR-Informationen kann somit ab Montag die Kita-Gruppe des Kindes wieder den eingeschränkten Regelbetrieb aufnehmen.

Nachdem am Mittwoch bei dem Mädchen ein positiver Corona-Test bekannt wurde, wurden für insgesamt 34 Kontaktpersonen des Mädchens, darunter 19 Kinder der gleichen Kita-Gruppe sowie drei Erzieherinnen, eine vierzehntägige Quarantäne angeordnet. Ein weiterer Test am Donnerstag fiel hingegen negativ aus.

:Anzeige:

Da nun der dritte Test, der zu Kontrollzwecken genommen wurde, ebenfalls negativ ausgefallen ist, wurde nach SZ-Informationen die Quarantäne für die Kontaktpersonen des Kindes wieder aufgehoben.

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*