Anzeige:

Rentnerin von Einbrechern im Schlaf überrascht

Täter flüchteten

Symbolfoto

Bexbach. Am 09.06.2020 kam es in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 08:45 Uhr zu einem Tagesswohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus im Bexbacher Lerchenweg. Drei bislang noch unbekannte Täter verschafften sich über einen rückwärtigen Wintergarten Zutritt zu dem Anwesen, indem sie eine Tür aufhebelten.

Anschließend begaben sie sich zielgerichtet in das Schlafzimmer des Obergeschosses, in welchem die 84-jährige Bewohnerin schlief. Die Frau wachte durch die Geräusche auf und schrie geistesgegenwärtig auf die Täter ein, worauf diese die Flucht ergriffen.

:Anzeige:

Erste Ermittlungen lassen vermuten, dass die Täter mit einem blauen Pkw (Marke unbekannt) mit SLS-Kreiskennung zum Tatort gefahren sein könnten und dass sie das Fahrzeug zur Vorbereitung einer schnellen Flucht in Tatortnähe bereitgehalten haben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder sonstige Beobachtungen, insbesondere zu dem Fahrzeug, gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*