Anzeige:

Endgültiges Aus für die Gusswerke Saarbrücken

Betrieb wird Ende Juni eingestellt

Archivfoto, Quelle: Olaf Kosinsky

Saarbrücken. Die bereits deutlich vor der Corona-Krise in Schieflage geratenen Gusswerke Saarbrücken stehen vor dem endgültigen Aus. In einer Pressekonferenz am heutigen Mittwoch hat Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) bekannt gegeben, dass der Betrieb der Gusswerke Saarbrücken Ende Juni eingestellt wird.

Die rund 200 verbliebenen Mitarbeiter des Werks haben bereits ihre Kündigung erhalten. Insgesamt haben seit Stellung des Insolvenzantrags im September damit 1.000 Mitarbeiter ihre Arbeit verloren.

:Anzeige:

Bereits Ende November wurde etwa 600 der 1.000 Mitarbeiter freigestellt, Ende März sind erneut 250 Mitarbeiter entlassen worden. Eine Weiterarbeit bis Ende Juni war möglich, da der Insolvenzverwalter Verträge mit Kunden schließen konnte.

Foto-Quelle: Wikipedia (CC BY-SA 3.0 DE)

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*