Anzeige:

Hüttersdorf: Erneuter Aufbruch des Opferstocks in der Marienkapelle

Täter gefasst

Symbolfoto, Quelle: Rufus46

Schmelz-Hüttersdorf. Am 21.05.2020 wurde festgestellt, dass zum wiederholten Male der Opferstock in der Marienkapelle in Schmelz-Hüttersdorf aufgebrochen und eine nicht bekannte Menge an Münzgeld entwendet wurde.

:Anzeige:

Durch Zeugen wurde die Tat jedoch beobachtet und zwei Täter konnten anschließend durch Beamte der Polizeiinspektion Lebach festgestellt werden.

Weitere Ermittlungen stehen noch aus.

:Anzeige:

Foto-Quelle: Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*