Anzeige:

Fahrradfahrer (79) nach Kollision mit Schranke lebensgefährlich verletzt

Verdacht auf Hirnblutungen

Symbolfoto

Bous. Am Donnerstag, 21.05.20 gegen 11:15 Uhr verunfallt ein 79-Jähriger Fahrradfahrer aus Schwalbach auf der rückwärtigen Parkfläche des Einkaufszentrums in Bous mit schweren Folgen. Der Fahrradfahrer befuhr den stark abschüssigen Verbindungsweg der dortigen Parkflächen aus Richtung LIDL-Markt kommend in Fahrtrichtung REWE-Markt.

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidiert der Radfahrer ungebremst mit einer dortigen, geschlossenen Schranke und erleidet schwere Verletzungen. Der Verunfallte musste an der Unfallörtlichkeit mehrfach reanimiert werden.

:Anzeige:

Er wurde mit Verdacht auf Hirnblutungen ins Winterbergklinikum eingeliefert. Sein Gesundheitszustand ist kritisch. Der Fahrradfahrer trug zum Unfallzeitpunkt ordnungsgemäß einen Schutzhelm.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*