Anzeige:

Hackerangriff: Daten von saarländischen Schülern und Lehrern veröffentlicht

Über 100 Personen betroffen

Symbolfoto

Saarbrücken. Nach einem Hackerangriff auf eine Schul-Cloud wurden die Namen von über 100 saarländischen Schülern und Lehrern veröffentlicht. Bundesweit sind 13 Schulen betroffen.

Der Cyber-Angriff wurde auf eine vom Bund geförderte Schul-Cloud durchgeführt. Die Sicherheitslücke wurde vom Hasso-Plattner-Institut gemeldet und sie wurde inzwischen geschlossen.

:Anzeige:

Ursprünglich sollten am kommenden Montag 450 weitere Schulen aus Niedersachsen Zugriff auf die Schul-Cloud erhalten. Wegen dem Hackerangriff wurde die Hochladung von Nutzerdaten nun vorerst verschoben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*