Anzeige:

Merziger Stadtratsmitglied bietet Belohnung für Ergreifung des „Bienen-Mörders“

1000 Euro für die Ergreifung des Täters

Symbolfoto

Saarwellingen. Eine abscheuliche Tat erschüttert Saarwellingen und das ganze Saarland. Wie bereits am Wochenende berichtet, wurden zwei ganze Bienenvölker bei einem Schaumangriff auf mehrere Bienenstöcke in einem Saarwellinger Waldgebiet vernichtet (wir hatten hier über den Fall berichtet).

Für die Ergreifung der Täter oder des Täters ist nun von einem Merziger Lokalpolitiker eine Belohnung ausgesetzt worden. Der Politiker, der nicht namentlich genannt werden möchte, bietet 1.000 Euro aus seinem eigenen Vermögen für die Ergreifung des Täters!

:Anzeige:

In einem Interview mit CityRadio Saarland verurteilt der Politiker die Tat scharf. Er fordert, dass dem unbekannten Täter das Handwerk gelegt werden müsse. Wörtlich sagte er: „Der Täter ist für mich ein Drecksack und die Tat ist völlig inakzeptabel!“

Hinweise zu der Tat und zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Lebach unter der Telefonnummer 06881/5050.

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*