Anzeige:

Wegen Zölibat: Pfarrer in Nonnweiler bittet um Auszeit

Bis auf weiteres beurlaubt

Symbolfoto

Nonnweiler/Trier. Es ist eines der Hauptstreitthemen in der katholischen Kirche: Der Zölibat. Ein Pfarrer aus der Pfarreiengemeinschaft Nonnweiler hat nun um eine Auszeit gebeten wegen des Zölibats.

Zunächst wolle der Geistliche für sich klären, ob „er weiter den Zölibat leben kann und will,“ so das Bistum Trier. Dieser Bitte entsprach der Trier Bischof Stephan Ackermann nun und hat den Pfarrer bis auf weiteres beurlaubt.

:Anzeige:

Die Gremien vor Ort wurden bereits darüber informiert, dass der Pfarrer die Pfarreiengemeinschaft verlässt. Die Seelsorge soll weiterhin gewährleistet sein.

Insgesamt haben sich seit 2014 sieben Priester im Bistum Trier gegen ein Leben in Ehelosigkeit entschieden. Der seit 1073 verpflichtende Zölibat wird seit Jahren als nicht zeitgemäß kritisiert und für den Priestermangel in der katholischen Kirche mitverantwortlich gemacht.

:Anzeige:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*