Anzeige:

Keine Schutzmaskenpflicht im Saarland

Maßnahmen gegen Covid-19

Zu unserem Liveticker geht’s hier.

Saarbrücken. Die Landesregierung positioniert sich klar gegen eine generelle Schutzmaskenpflicht für das Saarland. Das gab der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) in einem Interview mit dem SR bekannt. Über eine solche Vorschrift wird derzeit nicht diskutiert.

Es wird eine Verknappung der Masken für besonders schutzbedürftige Menschen, wie z.B. Beschäftigte im medizinischen Bereich, befürchtet. Bereits Mitte März hatte das saarländische Gesundheitsministerium vor der Nutzung von Schutzmasken im Alltag gewarnt und verwies hierbei auf ein falsches Sicherheitsgefühl, welches sich durch die Masken einstelle (wir berichteten hier).

:Anzeige:

Die Debatte über eine Schutzmaskenpflicht in Deutschland wurde durch die Einführung einer solchen in Österreich angestoßen. Die Stadt Jena will das Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes ab nächster Woche verpflichtend machen. Wir hatten bereits hier darüber berichtet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*